Leiter Staatsanwaltschaft Düsseldorf als Münster-Polizeichef

Der bisherige Leiter der Staatsanwaltschaft Düsseldorf, Falk Schnabel, wird neuer Polizeipräsident in Münster. Das teilte die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen am Dienstag in Düsseldorf mit. Zuvor hatte das Landeskabinett dem Personalvorschlag von Innenminister Herbert Reul (CDU) zugestimmt. Der 51-jährige Schnabel folgt auf Rainer Furth, der im August überraschend von seinen Aufgaben entbunden worden war und in den einstweiligen Ruhestand versetzt wurde. Furth hatte erst Anfang 2020 das Amt übernommen.

17.11.2020, 17:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Falk Schnabel. Foto: picture alliance/Caroline Seidel/dpa/Archivbild

Falk Schnabel. Foto: picture alliance/Caroline Seidel/dpa/Archivbild

Schnabel war vor seiner Zeit in Düsseldorf Leitender Oberstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft in Hamm. Von 2006 bis 2016 arbeitete er in mehreren Ministerien in der Landeshauptstadt. Zu Beginn seiner Karriere war Schnabel bei der Bielefelder Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte zuständig.

Weitere Meldungen