Anzeige

Late Night Shopping bei Megabike

Ersatz für den Massener Weihnachtsmarkt

Ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende. Wo andere Geschäftsbetriebe geschlossen werden mussten, war bei Megabike Manasse in Unna-Massen nicht an Ruhe zu denken. Corona hat in diesem Jahr einen regelrechten Fahrradboom ausgelöst.

Megabike Manasse
04.12.2020, 23:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Team von megabike freut sich auf Ihren Besuch beim Late-Night-Shopping am 12. Dezember. archiv

Das Team von megabike freut sich auf Ihren Besuch beim Late-Night-Shopping am 12. Dezember. archiv © Privat

Das Team von Megabike Manasse möchte Danke sagen. Danke für das Vertrauen in diesem turbulenten Jahr mit teilweise sehr langen Wartezeiten vor dem Geschäft. Danke für die Disziplin im Wartebereich und auch im Geschäft selbst. Nur so konnten die Hygienemaßnahmen eingehalten werden, die auferlegt wurden.

In der Hochsaison hat das Team teilweise bis 23 Uhr Fahrräder aufgebaut, umgebaut und montiert, damit diese auch in einem vernünftigen fahrbereiten Zustand rechtzeitig an die Kunden übergeben werden konnten.

Da der „Boom“ immer noch anhält, ist jedoch auch für 2021 schon jetzt mit einem Lieferengpass zu rechnen.

Noch bis Ende des Jahres haben die Kunden aber die Möglichkeit, ihr neues Fahrrad oder E-Bike mit der gesenkten Mehrwertsteuer, also 16 statt 19 Prozent, zu kaufen oder zu bestellen.

Die beste Möglichkeit bietet sich dafür nicht nur zu den regulären Öffnungszeiten, sondern auch beim diesjährigen Late-Night-Shopping in Unna-Massen am kommenden Samstag, wenn die Geschäfte rund um den Hellweg bis 18 Uhr geöffnet haben. Dieses Angebot gibt es in diesem Jahr als kleinen Ersatz für den beliebten Weihnachtsmarkt, der nicht stattfindet.

Ab der kommenden Saison gibt es dann bei Megabike auch die Marken Ghost und Winora.

Late Night Shopping bei Megabike

© ANZ

Megabike Manasse

Meistgelesen