Lastwagen rammt Rettungswagen: Ein Fußgänger schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist am Dienstagmorgen bei einer Blaulichtfahrt von einem Lastwagen gerammt und gegen einen Fußgänger geschleudert worden. Der 19-Jährige Fußgänger wurde dabei schwer verletzt. Bei dem Unfall in Bielefeld erlitten beide Fahrer und eine Beifahrerin im Rettungswagen leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

18.03.2020, 06:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 41-jährige Lastwagenfahrer war zuvor an einer Einmündung bei Grün auf eine Straße eingebogen. Er rammte den mit Blaulicht heranfahrenden Rettungswagen; dieser kam laut Polizei ins Schleudern und rutschte gegen den Fußgänger. Der 28-jährige Rettungswagenfahrer und seine 19-jährige Beifahrerin sowie der Lastwagenfahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Patientin im Rettungswagen - ein Corona-Verdachtsfall - sowie ein weiterer Sanitäter blieben unverletzt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen