Laschet: Weiter gezielte Teststrategie in NRW

27.08.2020, 18:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, kommt in die Staatskanzlei. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, kommt in die Staatskanzlei. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

In Nordrhein-Westfalen können sich Beschäftigte in Kitas und Schulen weiter kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. „Wir bieten bereits kostenlose Tests an – auch, um ihnen die in diesen Zeiten für diesen Beruf nötige Sicherheit zu geben“, sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf nach den Bund-Länder-Beratungen. Grundsätzlich müsse es bei der Strategie gezielter Testungen bleiben. Denn die Kapazitäten für Tests kämen an ihre Grenzen. Man müsse vorsichtig sein für den Herbst, „dass wir dann genügend Testkapazitäten haben“.

Weitere Meldungen