Kurzfristiger Schiedsrichter-Wechsel: Osmers statt Storks

07.03.2020, 14:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schiedsrichter Harm Osmers (l), nachdem er Hertha Berlins Jordan Torunarigha (r) die rote Karte gezeigt hat. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Schiedsrichter Harm Osmers (l), nachdem er Hertha Berlins Jordan Torunarigha (r) die rote Karte gezeigt hat. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Bei der Bundesliga-Partie FSV Mainz 05 gegen Fortuna Düsseldorf gibt es einen kurzfristigen Schiedsrichter-Wechsel. Weil der eigentlich als Referee eingeteilte Sören Storks wegen einer nicht näher genannten Verletzung passen muss, wird Harm Osmers die Partie im Abstiegskampf am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) leiten. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Samstag mit.

Weitere Meldungen