Pokal-Streit: BFV rechnet mit weiterem Zeitplan am Montag

12.09.2020, 15:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) rechnet nach der Absetzung des DFB-Pokal-Spiels von Schweinfurt gegen Schalke mit einem weiteren Zeitplan im Rechtsstreit am Montag. Der Verband will dann nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur auch auf eine Klärung in der Hauptsache drängen. Am Freitag hatte das Landgericht München I entschieden, dass Türkgücü München anstelle des Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05 gegen den Bundesligisten FC Schalke 04 am heutigen Sonntag antreten soll. Auf Antrag des BFV verschob der Deutsche Fußball-Bund bis zur endgültigen Klärung des Rechtsstreits die Erstrundenpartie.

Weitere Meldungen