Kreisliga D2 Unna/Hamm: VfK Weddinghofen II – SV Afferde II (Sonntag, 13:00 Uhr)

VfK Weddinghofen II weiter auf dem Vormarsch?

Die Reserve von Weddinghofen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die Zweitvertretung von Afferde ausbauen. Der VfK Weddinghofen II siegte im letzten Spiel gegen den Türkischer SC Kamen IV mit 3:2 und liegt mit 27 Punkten weit oben in der Tabelle. Am letzten Spieltag kassierte der SV Afferde II die sechste Saisonniederlage gegen den Kamener SC IV. Partout keine Probleme hatte Weddinghofen II im Hinspiel gehabt, als man einen 5:2-Sieg holte.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

06.03.2020, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Offensiv konnte dem Gastgeber in der Kreisliga D2 Unna/Hamm kaum jemand das Wasser reichen, was die 52 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Neun Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Weddinghofen II. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der VfK Weddinghofen II.

Afferde II führt mit 16 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. In der Verteidigung des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 49 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Über 4,33 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Weddinghofen II vor. Der SV Afferde II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des VfK Weddinghofen II zu stoppen. Mit Afferde II hat Weddinghofen II einen auswärtsstarken Gegner (3-1-3) zu Gast. Körperlos agierte der VfK Weddinghofen II in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der SV Afferde II davon beeindrucken lässt?

Dieses Spiel wird für Afferde II sicher keine leichte Aufgabe, da Weddinghofen II elf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben