Kreisliga D2 Unna/Hamm: Türkischer SC Kamen V – FC Overberge III, 1:4 (1:2)

Overberge III erfolgsverwöhnt

Overberge III erreichte einen 4:1-Erfolg beim TSC Kamen V. Die Überraschung blieb aus: Gegen den FC Overberge III kassierte der Türkischer SC Kamen V eine deutliche Niederlage.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

28.10.2019, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Abdul Kadir Enes Kepenek war zur Stelle und markierte das 1:0 des TSC Kamen V (14.). Dennis Bogdanski schockte die Gastgeber und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für Overberge III (19./40.). In der 31. Minute wechselte der Türkischer SC Kamen V Velat Yalci für Okan Kahraman ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der FC Overberge III stellte in der Pause personell um: Mike Zebrowski ersetzte Dominic Knoke eins zu eins. Die Gäste hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Der TSC Kamen V nahm in der 52. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Yalci für Furkan Olcayfug Demircioglu vom Platz ging. Bogdanski beseitigte mit seinen Toren (65./75.) die letzten Zweifel am Sieg von Overberge III. Schlussendlich reklamierte der FC Overberge III einen Sieg in der Fremde für sich und wies den Türkischer SC Kamen V in die Schranken.

Der TSC Kamen V ist nach elf absolvierten Spielen Tabellenletzter. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der TSC Kamen V bislang noch nicht. Der Angriff des Türkischer SC Kamen V ist mit 14 Treffern der erfolgloseste der Kreisliga D2 Unna/Hamm. Der Türkischer SC Kamen V verliert nach der vierten Pleite weiter an Boden.

Overberge III führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Die Verteidigung des FC Overberge III wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst elfmal bezwungen. Der FC Overberge III ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zehn Siege und ein Unentschieden. Overberge III scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Nächster Prüfstein für den TSC Kamen V ist die Reserve des VfK Weddinghofen (Sonntag, 12:30 Uhr). Der FC Overberge III misst sich am selben Tag mit dem Türkischer SC Kamen IV (12:45 Uhr).

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A (1)

FCO-Trainer Christian Jagodzinski beklagt unfaire Spielweise des TSC Hamm

Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen