Kreisliga D2 Unna/Hamm: Türkischer SC Kamen IV – SV BR Billmerich II (Sonntag, 13:00 Uhr)

BR Billmerich II weiter auf der Erfolgsspur?

Die Reserve der SV BR Billmerich will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim Türkischer SC Kamen IV punkten. Der TSC Kamen IV musste sich am letzten Spieltag gegen den FC TuRa Bergkamen III mit 1:2 geschlagen geben. BR Billmerich II siegte im letzten Spiel gegen den Türkischer SC Kamen V mit 3:0 und liegt mit zwölf Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

11.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (2-1-0) wird der Türkischer SC Kamen IV diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Das Heimteam wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, drei Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Im Sturm von Billmerich II stimmt es ganz und gar nicht: Zwölf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Nach acht absolvierten Begegnungen stehen für den Gast drei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem Konto. Die passable Form des SV BR Billmerich II belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Hintermannschaft von BR Billmerich II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TSC Kamen IV mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Lünerns Uwe Hawes: „Die Chemie zwischen Trainerteam und Mannschaft stimmt nicht.“

Hellweger Anzeiger Fußball

Durch den Sieg gegen dieses Team machte BR Billmerich das Titelrennen wieder spannend

Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen