Kreisliga D2 Unna/Hamm: Türkischer SC Kamen IV – Kamener SC IV (Sonntag, 13:00 Uhr)

Türkischer SC Kamen IV: Drei Punkte sollen her

Der Kamener SC IV fordert im Topspiel den Türkischer SC Kamen IV heraus. Der TSC Kamen IV kam zuletzt gegen Grün-Schwarz Cappenberg III zu einem 2:2-Unentschieden. Der Kamener SC IV siegte im letzten Spiel gegen den Türkischer SC Kamen V mit 5:2 und liegt mit 17 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

25.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-1-0) wird der Türkischer SC Kamen IV diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Das Heimteam ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Der Kamener SC IV holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Gäste befinden sich auf Kurs und holten in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

Insbesondere den Angriff des Kamener SC IV gilt es für den TSC Kamen IV in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der Kamener SC IV den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. In der Tabelle liegen beide Teams mit zwei Punkten Unterschied dicht beieinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Mit dem Türkischer SC Kamen IV spielt der Kamener SC IV gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Lünerns Uwe Hawes: „Die Chemie zwischen Trainerteam und Mannschaft stimmt nicht.“

Hellweger Anzeiger Fußball

Spitzenreiter TSC Kamen und Verfolger Königsborner SV stehen vor lösbaren Heimaufgaben