Kreisliga D2 Unna/Hamm: Türk. SC Kamen V – SV Afferde II (Montag, 19:30 Uhr)

Begegnung auf Augenhöhe

Am Montag trifft der TSC V auf die Zweitvertretung von Afferde. Das letzte Ligaspiel endete für den Türk. SC Kamen V mit einem Teilerfolg. 3:3 hieß es am Ende gegen die TIU Rünthe II. Der SVA muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

14.09.2019, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des TSC Kamen V derzeit nicht. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der TSC V bislang noch nicht. Der Angriff des Gastgebers ist mit fünf Treffern der erfolgloseste der Kreisliga D2 Unna/Hamm. Für den TSC V muss der erste Saisonsieg her.

Mit sechs Zählern aus vier Spielen steht der SV Afferde II momentan im Mittelfeld der Tabelle. In dieser Saison sammelte der SVA bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen. Wenn der Türk. SC Kamen V den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des TSC Kamen V (14). Aber auch beim SV Afferde II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (16). Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen