Kreisliga D2 Unna/Hamm: TIU Rünthe II – Türk. SC Kamen V (Sonntag, 13:00 Uhr)

Duell auf Augenhöhe

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden drei Partien steht der TSC V am Sonntag im Spiel gegen die Reserve von Rünthe mächtig unter Druck. Der letzte Auftritt der TIUR verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:3-Niederlage gegen den TuS Niederaden II. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der Türk. SC Kamen V kürzlich gegen den Türk. SC Kamen IV zufriedengeben.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

06.09.2019, 13:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Offensive der TIU Rünthe II strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der Gastgeber bis jetzt erst drei Treffer erzielte. Am Sonntag will die TIUR den ersten Sieg feiern.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim TSC Kamen V das Problem. Erst zwei Treffer markierte der Gast – kein Team der Kreisliga D2 Unna/Hamm ist schlechter. Der TSC Kamen V wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der TSC V bisher elfmal ins eigene Netz. Dagegen hatte die TIU Rünthe II bisher 18-mal das Nachsehen in dieser Saison. Während der Türk. SC Kamen V mit einem Punkt derzeit Platz elf innehat, liegt Rünthe II mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz zwölf auf der Lauer. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen