Kreisliga D2 Unna/Hamm: SV Afferde II – SV BR Billmerich II, 1:4 (1:2)

BR Billmerich II spielt bei Afferde II groß auf

Die Reserve des SV BR Billmerich erreichte einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen die Zweitvertretung des SV Afferde. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: BR Billmerich II wurde der Favoritenrolle gerecht.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

28.10.2019, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für den Führungstreffer von Afferde II zeichnete Peter Marcinkowski verantwortlich (16.). Billmerich II hatte sich schnell wieder gesammelt und erzielte in Person von Dominic Böcker den Ausgleich (20.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Erik Schmidt in der 21. Minute. Der SV Afferde II stellte in der 35. Minute personell um: Marius Möller ersetzte Dustin Fecho und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der SV BR Billmerich II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Tobias Wollermann ersetzte Felix Clausmeier (36.). Zur Pause war der Gast im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Pascal Weiß schoss die Kugel zum 3:1 für BR Billmerich II über die Linie (50.). Jan Weischenberg gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für Billmerich II (85.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem SV BR Billmerich II am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen Afferde II.

Der SV Afferde II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,82 Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft führt mit 16 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. In der Verteidigung von Afferde II stimmt es ganz und gar nicht: 42 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der SV Afferde II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der BR Billmerich II auf den fünften Rang kletterte. Durch den klaren Erfolg über Afferde II ist Billmerich II weiter im Aufwind.

Fünf Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat der SV BR Billmerich II momentan auf dem Konto. Fünf Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat der SV Afferde II derzeit auf dem Konto.

Afferde II tritt am kommenden Sonntag bei Grün-Schwarz Cappenberg III an, BR Billmerich II empfängt am selben Tag den SuS Lünern II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Lünerns Uwe Hawes: „Die Chemie zwischen Trainerteam und Mannschaft stimmt nicht.“

Hellweger Anzeiger Fußball

Durch den Sieg gegen dieses Team machte BR Billmerich das Titelrennen wieder spannend

Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen