Kreisliga D2 Unna/Hamm: SuS Lünern II – FC TuRa Bergkamen III, 0:0 (0:0)

SuS Lünern II und Bergkamen III trennen sich torlos

Der FC TuRa Bergkamen III ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die Zweitvertretung des SuS Lünern hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war der SuS Lünern II mitnichten. Der SuS Lünern II kam gegen Bergkamen III zu einem achtbaren Remis.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

28.10.2019, 11:50 Uhr / Lesedauer: 2 min

Beim FC TuRa änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Daniel Martin ersetzte Alperen Agca. Nach den ersten 45 Minuten ging es für den SuS Lünern II und den FC TuRa Bergkamen III ohne Torerfolg in die Kabinen. Beim SuS Lünern II ging in der 53. Minute der etatmäßige Keeper Sven Ziegeler raus, für ihn kam Gabriel Ebbers. Bergkamen III stellte in der 63. Minute personell um: Selahattin Can Özsoy ersetzte Bunyamin Korkut und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der SuS Lünern II und der FC TuRa schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Der SuS Lünern II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,64 Gegentreffer pro Spiel. Das Remis brachte die Gastgeber in der Tabelle voran. Der SuS Lünern II liegt nun auf Rang zwölf. Im Sturm des SuS Lünern II stimmt es ganz und gar nicht: 16 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der SuS Lünern II verbuchte insgesamt einen Sieg, ein Remis und neun Niederlagen. Seit fünf Spielen wartet der SuS Lünern II schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Der FC TuRa Bergkamen III holte auswärts bisher nur acht Zähler. Der Gast hat elf Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zehn. Die Ausbeute der Offensive ist bei Bergkamen III verbesserungswürdig, was man an den erst 18 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Drei Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der FC TuRa momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate des FC TuRa Bergkamen III konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien.

Kommende Woche tritt der SuS Lünern II bei der Reserve des SV BR Billmerich an (Sonntag, 12:00 Uhr), am gleichen Tag genießt Bergkamen III Heimrecht gegen die SG Massen III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Handball-Oberliga

HC TuRa setzt die nächsten Jahre auf Trainer Thomas Rycharski - und diesen Spieler

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B

TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg

Meistgelesen