Kreisliga D2 Unna/Hamm: Grün-Schwarz Cappenberg III – SV Afferde II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Cappenberg III will den ersten Heimsieg

Die Reserve des SV Afferde trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf Grün-Schwarz Cappenberg III. Am letzten Spieltag kassierte Cappenberg III die vierte Saisonniederlage gegen die TIU Rünthe II. Auf heimischem Terrain blieb Afferde II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:4-Pleite gegen den SV BR Billmerich II ohne Punkte.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

01.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Verteidigung des SV Afferde II stimmt es ganz und gar nicht: 42 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Mit fünf Siegen und fünf Niederlagen weisen die Gäste eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Afferde II im Mittelfeld der Tabelle.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Afferde II geraten. Die Offensive von GS Cappenberg III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten Afferde II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Grün-Schwarz Cappenberg III? In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein

Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen