Kreisliga D1 Unna/Hamm: Yunus Emre HSV II – TuS 46/68 Uentrop IV (Sonntag, 13:00 Uhr)

Duell auf Augenhöhe

Die Reserve von Yunus Emre HSV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den TuS 46/68 Uentrop IV punkten. Letzte Woche gewann YEHSV gegen den 1. FC Pelkum III mit 5:3. Somit nimmt Yunus Emre II mit neun Punkten den achten Tabellenplatz ein. Uentrop IV siegte im letzten Spiel und hat nun zehn Punkte auf dem Konto.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

27.09.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer Yunus Emre HSV II als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 15 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. In der Verteidigung der Gastgeber stimmt es ganz und gar nicht: 25 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Auswärts verbuchte der TuS 46/68 bislang erst vier Punkte. Wenn Yunus Emre II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von YEHSV (25). Aber auch beim TuS 46/68 Uentrop IV ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (23). Yunus Emre HSV II liegt Uentrop IV dicht auf den Fersen und könnte den Gast bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Mit drei Siegen weist die Bilanz des TuS 46/68 genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen