Kreisliga D1 Unna/Hamm: VfK Nordbögge III – Yunus Emre Hammer SV II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Gelingt Yunus Emre HSV II die Wiedergutmachung?

Die Zweitvertretung des Yunus Emre Hammer SV will im Spiel beim VfK Nordbögge III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Nordbögge III gewann das letzte Spiel und hat nun 15 Punkte auf dem Konto. Am vergangenen Spieltag verlor der Yunus Emre HSV II gegen Gurbet Spor Bergkamen und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein. Im Hinspiel feierte der VfK Nordbögge III einen 7:3-Erfolg.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

25.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Heimmannschaft lediglich einmal die Optimalausbeute.

Auswärts verbuchte der Yunus Emre Hammer SV II bislang erst vier Punkte. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gasts ist deutlich zu hoch. 43 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga D1 Unna/Hamm fing sich bislang mehr Tore ein. Mit dem Gewinnen tat sich der Yunus Emre HSV II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Nordbögge III geraten. Die Offensive des Yunus Emre Hammer SV II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit 13 Punkten belegt der Yunus Emre HSV II den siebten Tabellenplatz. Damit ist man dem VfK Nordbögge III ganz dicht auf den Fersen, denn Nordbögge III hat mit 15 Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem sechsten Platz. Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des VfK Nordbögge III insgesamt durchschnittlich: vier Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen