Kreisliga D1 Unna/Hamm

Kreisliga D1 Unna/Hamm

In den Kreisligen ist der Fußball im Kreis Unna zuhause. Für alle, die sich für die untersten Klassen des Fußballs begeistern, gibt es ab sofort Spielberichte schon eine Stunde nach Abpfiff.

Mit 2:6 verlor der SVF Herringen III am vergangenen Sonntag deutlich gegen Pelkum III. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur 1. FC Pelkum III heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte

Die SG Bockum-Hövel IV kam gegen die Reserve der Yunus Emre Hammer SV zu einem klaren 3:0-Erfolg. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SG Bockum-Hövel IV heißen konnte. Der Verlauf der 90

Kamener SC III seit sechs Spielen ohne Pleite – Krise von Nordbögge III geht weiter

Kreisliga D1 Unna/Hamm: Kamener SC III – VfK Nordbögge III, 5:0 (1:0)

Nordbögge III kam gegen den Kamener SC III mit 0:5 unter die Räder. An der Favoritenstellung ließ der Kamener SC III keine Zweifel aufkommen und trug gegen den VfK Nordbögge III einen Sieg davon.

Durch ein 4:1 holte sich Gurbet Spor drei Punkte bei der Reserve der 1. FC Pelkum. Auf dem Papier ging Gurbet Spor Bergkamen als Favorit ins Spiel gegen Pelkum II – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Die Zweitvertretung von Flierich-Lenningsen und TuS Uentrop IV boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Die Überraschung blieb aus, sodass der TV Germania Flierich-Lenningsen

Die DJK SV Eintracht Heessen IV gewann das Sonntagsspiel gegen den FC Hamm 2011 mit 2:0. Pflichtgemäß strich Eintracht Heessen IV gegen FC Hamm drei Zähler ein.

Die Zweitvertretung von Pelkum will gegen Gurbet Spor die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt musste sich der 1. FC Pelkum II geschlagen geben, als man gegen die SG Bockum-Hövel IV die

Am kommenden Sonntag trifft FC Hamm auf Eintracht Heessen IV. Zuletzt kassierte der FC Hamm 2011 eine Niederlage gegen den TuS 46/68 Uentrop IV – die vierte Saisonpleite. Das letzte Ligaspiel endete für

Am kommenden Sonntag trifft Herringen II auf Pelkum III. Der SVF Herringen III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:5 als Verlierer im Duell mit dem Kamener SC III hervor. Am letzten Spieltag

Die Zweitvertretung der Yunus Emre HSV fordert im Topspiel Bockum-Hövel IV heraus. Gegen die DJK SV Eintracht Heessen IV kam der Yunus Emre Hammer SV II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Die Reserve von Flierich-Lenningsen will gegen den TuS 46/68 Uentrop IV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der TV Germania Flierich-Lenningsen II erntete am letzten Spieltag nichts und ging

Beim kommenden Gegner von Nordbögge III lief es zuletzt wie am Schnürchen – der Kamener SC III wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Während der Kamener SC III nach dem 5:1 über den SVF Herringen

Der Kamener SC III setzte sich standesgemäß gegen SVF Herringen III mit 5:1 durch. Der KSC III hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen. Maximilian

Das Auswärtsspiel brachte für den FC Hamm 2011 keinen einzigen Punkt – der TuS 46/68 Uentrop IV gewann die Partie mit 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen.

Pelkum III erteilte der Zweitvertretung von Flierich-Lenningsen eine Lehrstunde: 5:0 hieß es am Ende für den FCP III. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger

Punkteteilung trotz Doppelpack von Kücükkaya

Kreisliga D1 Unna/Hamm: SVE Heessen IV – Yunus Emre HSV II, 2:2 (2:2)

Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der SVE Heessen IV gegen die Reserve von Yunus Emre HSV. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen.

Bockum-Hövel IV kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 7:1-Erfolg davon. Die SGBH hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte das Heimteam alle davon und

Krise hält an: Nordbögge III seit fünf Spielen sieglos

Kreisliga D1 Unna/Hamm: Gurbet Spor Bergkamen – VfK Nordbögge III, 4:1 (1:1)

Gurbet Spor kam gegen den VfK zu einem klaren 4:1-Erfolg. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte GS den maximalen Ertrag. Sven Kaczor brachte den

Bockum-Hövel IV will im Spiel gegen die Reserve von Pelkum nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt spielte die SGBH unentschieden – 2:2 gegen den VfK Nordbögge III. Auf heimischem

Die Zweitvertretung von YEHSV will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der SVE Heessen IV ausbauen. Die Eintracht Heessen IV gewann das letzte Spiel souverän mit 3:0 gegen den 1. FC Pelkum II und muss

Der FC Hamm 2011 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim TuS 46/68 Uentrop IV punkten. Uentrop IV musste sich im vorigen Spiel Yunus Emre HSV II mit 4:5 beugen. Letzte Woche siegte der FCH

Der VfK Nordbögge III will nach vier Spielen ohne Sieg bei Gurbet Spor Bergkamen endlich wieder einen Erfolg landen. Die erste Saisonniederlage kassierte Gurbet Spor am letzten Spieltag gegen den Kamener

Beim kommenden Gegner von Herringen lief es zuletzt wie am Schnürchen – der KSC III wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Letzte Woche gewann der KSC III gegen Gurbet Spor Bergkamen mit 4:2. Somit

Am kommenden Sonntag trifft der 1. FC Pelkum III auf die Reserve von Germ. Fl.-Lenningsen. Am letzten Spieltag nahm Pelkum III gegen den FC Hamm 2011 die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Nichts

SVF Herringen III errang am Sonntag einen 1:0-Sieg über die Zweitvertretung von Germ. Fl.-Lenningsen. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine

Bockum-Hövel IV ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen Nordbögge III hinausgekommen. Der VfK erwies sich gegen die SGBH als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Bei der Zweitvertretung von Yunus Emre HSV gab es für den TuS 46/68 Uentrop IV nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 4:5. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen

Die gute Serie von GS seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Gastgeber verloren gegen den KSC III mit 2:4 und steckten damit die erste Saisonniederlage ein. Der Kamener SC III erledigte die Hausaufgaben