Kreisliga D1 Unna/Hamm: SG Bockum-Hövel 2013 IV – Kamener SC III (Sonntag, 17:00 Uhr)

Bockum-Hövel IV mit weißer Weste

Der KSC III trifft am Sonntag (17:00 Uhr) auf die SGBH. Zuletzt kam die SG Bockum-Hövel 2013 IV zu einem 4:1-Erfolg über die SVE Heessen IV. Der Kamener SC III siegte im letzten Spiel gegen den FC Hamm 2011 mit 3:2 und liegt mit neun Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

13.09.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bockum-Hövel IV führt das Feld der Kreisliga D1 Unna/Hamm mit 15 Punkten an. Erfolgsgarant der Heimmannschaft ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 25 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die SGBH zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat die SG Bockum-Hövel 2013 IV alle gewonnen.

Wer den KSC III als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon zwei Rote Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des KSC III.

Besonderes Augenmerk sollte der Kamener SC III auf die Offensive von Bockum-Hövel IV legen, die im Schnitt über fünfmal pro Match ein Tor erzielt. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Die SGBH ist in der Tabelle besser positioniert als der KSC III und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Meistgelesen