Kreisliga D1 Unna/Hamm: 1. FC Pelkum III – VfK Nordbögge III (Sonntag, 12:45 Uhr)

Bleibt Nordbögge III weiter ungeschlagen?

Pelkum III will gegen Nordbögge III die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahm der FCP III gegen Gurbet Spor Bergkamen die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der VfK strich am Sonntag drei Zähler gegen SVF Herringen III ein (3:0).

Kreisliga D1 Unna/Hamm

06.09.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des 1. FC Pelkum III im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 21 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga D1 Unna/Hamm.

Der Defensivverbund des VfK Nordbögge III steht nahezu felsenfest. Erst viermal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte Pelkum III mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Nordbögge III gehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FCP III schafft es mit einem Zähler derzeit nur auf Platz zehn, während der VfK neun Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Der VfK Nordbögge III ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet drei Siege und ein Unentschieden. Der 1. FC Pelkum III wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Der Gastgeber hat mit Nordbögge III im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen