Kreisliga D1 Unna/Hamm: 1. FC Pelkum II – 1. FC Pelkum III (Sonntag, 14:30 Uhr)

Duell auf Augenhöhe

Am Sonntag trifft die Reserve von Pelkum auf Pelkum III. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Der 1. FC Pelkum II gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen den Yunus Emre Hammer SV II und muss sich deshalb nicht verstecken. Der letzte Auftritt des 1. FC Pelkum III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:3-Niederlage gegen die DJK SV Eintracht Heessen IV.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

08.11.2019, 14:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Pelkum II sind sechs Punkte aus fünf Spielen. In dieser Saison sammelte der 1. FC Pelkum II bisher drei Siege und kassierte acht Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte Pelkum II lediglich einen Sieg.

Pelkum III holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Defensive der Gäste muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 36-mal war dies der Fall. Der 1. FC Pelkum III förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, zwei Remis und sechs Pleiten zutage.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Pelkum III geraten. Die Offensive des 1. FC Pelkum II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Pelkum II belegt mit neun Punkten den neunten Platz. Der 1. FC Pelkum III liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz zehn knapp dahinter und kann mit einem Sieg am 1. FC Pelkum II vorbeiziehen. Wenn Pelkum III und Pelkum II ihrem Ruf gerecht werden, wird der Schiedsrichter die ein oder andere Karte zücken müssen.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen