Kreisliga C7 Dortmund: Türkspor Dortmund 2000 IV – SG Alemannia Scharnhorst III (Sonntag, 17:00 Uhr)

Türkspor Dortmund 2000 IV: Kräftemessen mit Alemannia III

Dem Türkspor 2000 IV steht gegen die SGA III eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Spieltag nahm das TSD2000 IV gegen die DJK Saxonia die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Letzte Woche siegte die Alemannia III gegen BW Alstedde IV mit 5:1. Damit liegt die SG Alemannia Scharnhorst III mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Kreisliga C7 Dortmund

27.09.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Neben dem Türkspor Dortmund 2000 IV gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gastgeber das Problem. Erst vier Treffer markierte das Türkspor 2000 IV – kein Team der Kreisliga C7 Dortmund ist schlechter.

Mit drei Siegen und drei Niederlagen weist die SGA III eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Gast im Mittelfeld der Tabelle. Wenn die SG Alemannia Scharnhorst III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Alemannia III (21). Aber auch beim TSD2000 IV ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (57). Mit der SGA III empfängt das Türkspor Dortmund 2000 IV diesmal einen sehr schweren Gegner.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Das Kemminghausen-Aus: Jetzt sprechen Kevin Großkreutz und der VfL-Vorsitzende

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Trainer-Beben in der Bezirksliga: Hassani und Großkreutz wechseln innerhalb der Liga den Job

Meistgelesen