Kreisliga C7 Dortmund: SuS Derne19 IV – ÖSG Viktoria 08 Dortmund II (Sonntag, 12:30 Uhr)

ÖSG Viktoria 08 II hat Luft nach oben

Derne19 IV will im Spiel gegen die Reserve der ÖSG Viktoria 08 nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der SuS Derne19 IV trennte sich im vorigen Match 4:4 von der SG Alemannia Scharnhorst III. Die ÖSG Viktoria II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit dem VfL Schwerte III hervor.

Kreisliga C7 Dortmund

15.11.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

20:48 – das Torverhältnis von Derne19 IV spricht eine mehr als deutliche Sprache.

In der Fremde sammelte die ÖSG Viktoria 08 Dortmund II erst sechs Zähler.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SuS Derne19 IV geraten. Die Offensive der ÖSG Viktoria 08 II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Als bequemer Gegner gilt der SuS Derne19 IV nicht. 25 Gelbe Karten kassierte Derne19 IV schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für die ÖSG Viktoria II demnach nicht werden. Auch wenn Derne19 IV mit sieben Niederlagen seltener verlor, steht die ÖSG Viktoria 08 Dortmund II mit neun Punkten auf Platz neun und damit vor dem SuS Derne19 IV. Derne19 IV wie auch die ÖSG Viktoria 08 II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben