Kreisliga C7 Dortmund: FC BSG DSW21/DEW21 II – SV Blau-Weiß Alstedde IV, 8:1 (6:1)

FC BSG DSW21/DEW21 II nicht zu stoppen

Die Zweitvertretung des FC BSG DSW21/DEW21 setzte sich standesgemäß gegen BW Alstedde IV mit 8:1 durch. Der FC BSG DSW21/DEW21 II hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Gastgeber alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

Kreisliga C7 Dortmund

20.10.2019, 17:57 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der SV Blau-Weiß Alstedde IV bereits in Front. Alessandro Cassarino markierte in der fünften Minute die Führung. Der FC BSG DSW21/DEW21 II zeigte sich wenig beeindruckt. In der sechsten Minute schlug Stefan Cakic mit dem Ausgleich zurück. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Julian Müller schnürte einen Doppelpack (9./30.), sodass der FC BSG DSW21/DEW21 II fortan mit 3:1 führte. Für endgültig klare Verhältnisse sorgten die Treffer von Mehmet Yasin Kati (37.), Kaan Bagcik (39.) und Abdulkadir Bilgin (45.). Der FC BSG DSW21/DEW21 II dominierte BW Alstedde IV in der ersten Hälfte nach Belieben und schenkte dem Gast gleich einen katastrophalen Rückstand ein. Für das 7:1 und 8:1 war Tugay Turan verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (61./80.). Letztlich feierte der FC BSG DSW21/DEW21 II gegen den SV Blau-Weiß Alstedde IV nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 8:1-Heimsieg.

Für den FC BSG DSW21/DEW21 II ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Sechs Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC BSG DSW21/DEW21 II.

Wann findet BW Alstedde IV die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den FC BSG DSW21/DEW21 II setzte es eine neuerliche Pleite, womit der SV Blau-Weiß Alstedde IV im Klassement weiter abrutschte. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des SV Blau-Weiß Alstedde IV liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 63 Gegentreffer fing.

BW Alstedde IV musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten fünf Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen. Seit fünf Begegnungen hat der FC BSG DSW21/DEW21 II das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Der FC BSG DSW21/DEW21 II muss am Sonntag auswärts bei der Reserve von South Dortmund Soccers ran. Der SV Blau-Weiß Alstedde IV hat das nächste Spiel erst in zwei Wochen, am 03.11.2019 gegen den TuRa Asseln.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen