Kreisliga C7 Dortmund: DJK RW Obereving II – BSV Fortuna Dortmund 58 II, 2:5 (1:4)

BSV Fortuna II nicht zu stoppen

Die Zweitvertretung der DJK RW Obereving hat den Start ins neue Fußballjahr nach 13 Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 2:5-Niederlage gegen die Reserve des BSV Fortuna Dortmund 58 verdaut werden. Der BSV Fortuna II war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Kreisliga C7 Dortmund

10.11.2019, 18:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kaum war das Spiel angepfiffen, lagen die Gäste bereits in Front. Florian Evers markierte in der fünften Minute die Führung. Lange währte die Freude des BSV Fortuna Dortmund 58 II nicht, denn schon in der zehnten Minute schoss Yves Winter den Ausgleichstreffer für RW Obereving II. Christian Stolze ließ sich in der 22. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:1 für den BSV Fortuna II. Philipp Bischoff erhöhte den Vorsprung des BSV Fortuna Dortmund 58 II nach 27 Minuten auf 3:1. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Kevin Cornelissen seine Chance und schoss das 4:1 (44.) für den BSV Fortuna II. Der BSV Fortuna Dortmund 58 II dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Mit dem Treffer zum 2:4 in der 66. Minute machte Winter zwar seinen Doppelpack perfekt – der Rückstand zum BSV Fortuna II war jedoch weiterhin groß. Der BSV Fortuna Dortmund 58 II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Christian Schröder kam für Hakan Tiryaki (66.). Der BSV Fortuna II nahm in der 77. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Manuel Ringkewitz für Stolze vom Platz ging. Für das 5:2 zugunsten des BSV Fortuna Dortmund 58 II sorgte dann kurz vor Schluss Stolze, der den BSV Fortuna II und die Fans von einer Spitzenplatzierung träumen ließ (87.). Letzten Endes holte der BSV Fortuna Dortmund 58 II gegen die DJK RW Obereving II drei Zähler.

RW Obereving II bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisliga C7 Dortmund. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation des Gastgebers immens. Die Hintermannschaft des Tabellenletzten steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 115 Gegentore kassierte die DJK RW Obereving II im Laufe der bisherigen Saison.

Der BSV Fortuna II hat nach dem souveränen Erfolg über RW Obereving II weiter die dritte Tabellenposition inne. Die bisherige Spielzeit des BSV Fortuna Dortmund 58 II ist weiter von Erfolg gekrönt. Der BSV Fortuna II verbuchte insgesamt zehn Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. Seit sechs Begegnungen hat der BSV Fortuna Dortmund 58 II das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Nächsten Sonntag (12:30 Uhr) gastiert die DJK RW Obereving II beim VfL Schwerte III, der BSV Fortuna II empfängt zeitgleich den SV Dortmund-Wickede II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen