Kreisliga C7 Dortmund: BSV Fortuna Dortmund 58 II – SG Alemannia Scharnhorst III (Sonntag, 13:00 Uhr

Bei BSV Fortuna II hängen die Trauben hoch

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Reserve der BSV Fortuna Dortmund 58 auf die SG Alemannia Scharnhorst III. Während der BSV Fortuna II nach dem 12:1 über das Türkspor Dortmund 2000 IV mit breiter Brust antritt, musste sich die SGA Scharnhorst III zuletzt mit 2:9 geschlagen geben.

Kreisliga C7 Dortmund

11.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des BSV Fortuna Dortmund 58 II mit ansonsten fünf Siegen und einem Remis. Die passable Form der Gastgeber belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die SG Alemannia Scharnhorst III holte auswärts bisher nur drei Zähler. In dieser Saison sammelte die SGA Scharnhorst III bisher vier Siege und kassierte vier Niederlagen.

Die Hintermannschaft der SG Alemannia Scharnhorst III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des BSV Fortuna II mehr als viermal pro Spiel ins Schwarze. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Auf dem Papier ist die SGA Scharnhorst III zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen