Kreisliga C7 Dortmund: BSV Fortuna Dortmund 58 II – ÖSG Viktoria 08 Dortmund II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Schwerer Prüfstein für ÖSG Viktoria 08 II

Die Zweitvertretung der ÖSG Viktoria 08 bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der BSV Fortuna II gewann das letzte Spiel gegen den SuS Derne19 IV mit 6:3 und belegt mit 25 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die ÖSG Viktoria II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man das Türkspor Dortmund 2000 IV mit 8:0.

Kreisliga C7 Dortmund

01.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den BSV Fortuna II wie am Schnürchen (4-0-1). Der bisherige Ertrag der Reserve des BSV Fortuna Dortmund 58 der Reserve des BSV Fortuna Dortmund 58 in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Heimmannschaft ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zwölf Punkte.

Die ÖSG Viktoria 08 Dortmund II holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Gäste nehmen mit 15 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die ÖSG Viktoria 08 Dortmund II in den vergangenen fünf Spielen.

Aufpassen sollte die ÖSG Viktoria 08 II auf die Offensivabteilung des BSV Fortuna II, die durchschnittlich mehr als fünfmal pro Spiel zuschlug.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der BSV Fortuna II als Favorit ins Rennen. Die ÖSG Viktoria II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den BSV Fortuna Dortmund 58 II zu bestehen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen