Kreisliga C6 Dortmund: VFB Lünen III – SV Preußen 07 Lünen II, 3:3 (1:0)

Immerhin ein Punkt: Klage trifft zum Unentschieden

Die Zweitvertretung der SV Preußen 07 Lünen kam im Gastspiel beim VFB Lünen III trotz Favoritenrolle nicht über ein 3:3-Remis hinaus. Lünen III zog sich gegen Preußen 07 II achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Kreisliga C6 Dortmund

06.10.2019, 18:24 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kevin Fischer witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:0 für den VfB 08 ein (21.). Zur Pause wusste die Heimmannschaft eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Nach der Pause ging das Spiel ohne Salim El Bouazzati weiter, dafür stand nun Dennis Kulesza beim SVP07 auf dem Feld. Das 1:1 der Gäste bejubelte Daniel Albert Karl Grünier (57.). Der Treffer zum 2:1 sicherte dem VFB Lünen III nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Fischer in diesem Spiel (69.). In der 72. Minute brachte Ibrahim Shekh Ibrahim den Ball im Netz des SV Preußen 07 Lünen II unter. Durch einen von Lennard Wulle verwandelten Elfmeter gelang Preußen 07 II in der 82. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Jannik Klage sicherte seiner Mannschaft kurz vor dem Abpfiff den Ausgleich, als er in der 88. Minute ins Schwarze traf. Schließlich gingen Lünen III und der SVP07 mit einer Punkteteilung auseinander.

Der VfB 08 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,62 Gegentreffer pro Spiel. Zu Hause ist Sand im Getriebe: Der VFB Lünen III ist in der bisherigen Saison daheim noch ohne Sieg. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen den SV Preußen 07 Lünen II – Lünen III bleibt weiter unten drin. Der VfB 08 verbuchte insgesamt einen Sieg, ein Remis und sechs Niederlagen. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem VFB Lünen III auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Preußen 07 II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung des SVP07 aus, sodass man nun auf dem neunten Platz steht. Drei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des SV Preußen 07 Lünen II bei. Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist Lünen III zum Lüner SV IV, gleichzeitig begrüßt Preußen 07 II den BSV Schüren III auf heimischer Anlage.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen