Kreisliga C6 Dortmund: Türkspor Dortmund 2000 III – SG Gahmen 24/74 II (Sonntag, 10:45 Uhr)

Bleibt Türkspor 2000 III auf der Erfolgsspur?

Der Türkspor 2000 III fordert im Topspiel die Zweitvertretung von Gahmen heraus. Letzte Woche siegte der Türkspor Dortmund 2000 III gegen die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III mit 1:0. Damit liegt der TSD 2000 III mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Nach der 2:3-Niederlage gegen den MSV Dortmund am letzten Spieltag ist die SG Gahmen 24/74 II um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden.

Kreisliga C6 Dortmund

01.11.2019, 10:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer den Türkspor 2000 III als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 21 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Sechs Siege und ein Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz der Heimmannschaft gegenüber. Der TSD 2000 III befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Mit 27 Zählern führt der SG Gahmen II das Klassement der Kreisliga C6 Dortmund souverän an. Die Verteidigung des Gasts wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst elfmal bezwungen. Nur einmal gab sich Gahmen bisher geschlagen. Die SG Gahmen 24/74 II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Besonderes Augenmerk sollte der SG Gahmen II auf die Offensive des Türkspor Dortmund 2000 III legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Der Türkspor 2000 III hat mit Gahmen eine unangenehme Aufgabe vor sich. Die SG Gahmen 24/74 II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz.

Der TSD 2000 III ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Kevin Großkreutz sieht in der Bezirksliga Rot - hier gibt´s die Gründe

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Das Kemminghausen-Aus: Jetzt sprechen Kevin Großkreutz und der VfL-Vorsitzende

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Trainer-Beben in der Bezirksliga: Hassani und Großkreutz wechseln innerhalb der Liga den Job

Meistgelesen