Kreisliga C6 Dortmund: SuS Derne 19 III – MSV Dortmund (Sonntag, 11:00 Uhr)

Derne 19 III drängt auf Wiedergutmachung

Derne 19 III steht gegen den MSV Dortmund eine schwere Aufgabe bevor. Der SuS Derne 19 III zog gegen den BSV Schüren III am letzten Spieltag mit 1:8 den Kürzeren. Das letzte Ligaspiel endete für den MSV Dortmund mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den SV Körne 83 IV.

Kreisliga C6 Dortmund

11.10.2019, 11:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Derne 19 III liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 38 Gegentreffer fing. Sieben Partien, sieben Niederlagen. Die Bilanz des Tabellenletzten spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Wer den MSV Dortmund als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 15 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die bisherige Ausbeute des Gasts: fünf Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SuS Derne 19 III geraten. Die Offensive des MSV Dortmund trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Neben dem SuS Derne 19 III gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Mit 16 ergatterten Punkten steht der MSV Dortmund auf Tabellenplatz drei. Der MSV Dortmund tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Mit dem MSV Dortmund empfängt Derne 19 III diesmal einen sehr schweren Gegner.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen