Kreisliga C6 Dortmund: SF Brackel 61 III – SV Preußen 07 Lünen II, 3:0 (2:0)

Zuhause läuft's bei Brackel 61 III

Bei den SF Brackel 61 III holte sich die Reserve von Preußen 07 eine 0:3-Schlappe ab. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich Brackel 61 III als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Kreisliga C6 Dortmund

09.09.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Maximilian Pitz brachte die Heimmannschaft in der 17. Minute nach vorn. Rene Jeß nutzte die Chance für die SFB61 III und beförderte in der 25. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Mit der Führung für die SF Brackel 61 III ging es in die Kabine. Pitz schraubte das Ergebnis in der 60. Minute zum 3:0 für Brackel 61 III in die Höhe. Als Schiedsrichter Andre Hoffmann (Dortmund) die Partie abpfiff, reklamierten die SFB61 III schließlich einen 3:0-Heimsieg für sich.

Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der SFB61 III. Die SF Brackel 61 III haben bisher alle sechs Punkte zuhause geholt. Brackel 61 III setzte sich mit diesem Sieg von Preußen 07 II ab und belegt nun mit sechs Punkten den siebten Rang, während der SVP07 weiterhin drei Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt. Der SV Preußen 07 Lünen II verliert nach der dritten Pleite weiter an Boden. Am kommenden Sonntag treffen die SFB61 III auf den MSV Dortmund, Preußen 07 II spielt am selben Tag gegen den Lüner SV IV.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen