Kreisliga C6 Dortmund: SC Husen-Kurl III – VFB Lünen III (Sonntag, 15:15 Uhr)

Bei Husen-Kurl III wachsen für VFB Lünen III die Bäume in die Höhe

Der VFB Lünen III konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit Husen-Kurl III wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Gegen die SF Brackel 61 III war für den SC Husen-Kurl III im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Der letzte Auftritt des VFB Lünen III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den BV Lünen 05 III.

Kreisliga C6 Dortmund

25.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Husen-Kurl III holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Der SC Husen-Kurl III rangiert mit 17 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. In der Defensive drückt der Schuh bei Husen-Kurl III, was in den bereits 35 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Nach elf Spielen verbucht der SC Husen-Kurl III fünf Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz des VFB Lünen III verbesserungswürdig. Der Gast belegt mit drei Punkten den 13. Tabellenplatz. Im Sturm des VFB Lünen III stimmt es ganz und gar nicht: Zwölf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Angesichts der schwächelnden Defensive des VFB Lünen III und der ausgeprägten Offensivstärke von Husen-Kurl III sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Der SC Husen-Kurl III wie auch der VFB Lünen III haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Husen-Kurl III geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem VFB Lünen III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen