Kreisliga C6 Dortmund: ÖSG Viktoria 08 Dortmund III – SV Körne 83 IV, 3:1 (2:1)

Doppelpack von Barry ebnet den Weg

Das Auswärtsspiel des SV Körne 83 IV endete erfolglos. Gegen die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III gab es nichts zu holen. Die Gastgeber gewannen die Partie mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich die ÖSG Viktoria 08 die Nase vorn.

Kreisliga C6 Dortmund

10.11.2019, 17:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Pus Bello Barry machte in der 27. Minute das 1:0 der ÖSG Viktoria perfekt. Dennis Kaul ließ sich in der 34. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für Körne 83 IV. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Barry für die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III zur Führung (44.). Die ÖSG Viktoria 08 hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Oumar Barry witterte seine Chance und schoss den Ball zum 3:1 für die ÖSG Viktoria ein (77.). Am Schluss fuhr die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III gegen den SV Körne 83 IV auf eigenem Platz einen Sieg ein.

Trotz des Sieges bleibt die ÖSG Viktoria 08 auf Platz neun. Die ÖSG Viktoria bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, ein Unentschieden und sechs Pleiten.

Körne 83 IV rutschte mit dieser Niederlage auf den siebten Tabellenplatz ab. Sechs Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Der SV Körne 83 IV baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Am nächsten Sonntag (10:45 Uhr) reist die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III zum SuS Derne 19 III, am gleichen Tag begrüßt Körne 83 IV die Reserve der SG Gahmen 24/74 vor heimischem Publikum.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen