Kreisliga C6 Dortmund: MSV Dortmund – Türkspor Dortmund 2000 III, 6:0 (3:0)

Hattrick von El Ouaaziky Hassan beschert MSV den vierten Sieg in Folge

Türkspor 2000 III blieb gegen den MSV chancenlos und kassierte eine herbe 0:6-Klatsche. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der MSV Dortmund als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Kreisliga C6 Dortmund

22.09.2019, 21:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem schnellen Hattrick (30./34./39.) zum 3:0 schockte Mohamed El Ouaaziky Hassan TSD2000 III. Nach dem souveränen Auftreten des MSV überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Nominell gleich positioniert ersetzte Ferhat Közen Burak Eryigit im zweiten Durchgang bei Türkspor Dortmund 2000 III (46.). In der Halbzeit nahm der MSV Dortmund gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Ayoub Bouchnaf und Abdellah Aammi für Yassine Chadi und Zakaria Bensaid auf dem Platz. Türkspor 2000 III tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mehmet Vuran ersetzte Murat Eryigit (54.). Doppelpack für den MSV: Nach seinem ersten Tor (59.) markierte Said El Ouaaziky Hassan wenig später seinen zweiten Treffer (64.). Mohamed El Ouaaziky Hassan führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 6:0 war er schon das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (87.). Mit dem Schlusspfiff durch Ismail Bicakci (Dortmund) fuhr der MSV Dortmund einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

Eine grundsolide Defensivleistung gepaart mit der Treffersicherheit der eigenen Offensive lassen die Heimmannschaft in eine verheißungsvolle nähere Zukunft blicken. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des MSV. Mit vier Siegen in Folge ist der MSV Dortmund so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

TSD2000 III holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Gäste nehmen mit neun Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Türkspor Dortmund 2000 III baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Am kommenden Sonntag trifft der MSV auf BV TEUTONIA LANSTROP, Türkspor 2000 III spielt am selben Tag gegen die SF Brackel 61 III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Das Kemminghausen-Aus: Jetzt sprechen Kevin Großkreutz und der VfL-Vorsitzende

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Trainer-Beben in der Bezirksliga: Hassani und Großkreutz wechseln innerhalb der Liga den Job

Meistgelesen