Kreisliga C6 Dortmund: Lüner SV IV – MSV Dortmund (Sonntag, 12:30 Uhr)

Pflichtaufgabe für MSV Dortmund

Am Sonntag bekommt es der Lüner SV IV mit dem MSV Dortmund zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Der Lüner SV IV siegte im letzten Spiel souverän mit 6:1 gegen den VFB Lünen III und muss sich deshalb nicht verstecken. Am Sonntag wies der MSV Dortmund den SV Preußen 07 Lünen II mit 3:0 in die Schranken.

Kreisliga C6 Dortmund

08.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zur Entfaltung ist der Lüner SV IV daheim noch nicht gekommen, was sechs Punkte aus fünf Partien demonstrieren. Das Heimteam musste schon 39 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte der Lüner SV IV bisher drei Siege und kassierte sieben Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für den Lüner SV IV in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Der MSV Dortmund präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 39 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Der MSV Dortmund wartet mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. Zuletzt lief es recht ordentlich für den MSV Dortmund – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte der Lüner SV IV mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den MSV Dortmund gehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der Lüner SV IV schafft es mit neun Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der MSV Dortmund 19 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Körperlos agierte der MSV Dortmund in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (23-0-1) bestätigt. Ob sich der Lüner SV IV davon beeindrucken lässt?

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht MSV Dortmund hieße.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Murat Büyükdere

Murat Büyükdere hat sich entschieden: So geht es weiter für den Stürmer des Lüner SV

Hellweger Anzeiger Lüner SV

Christian Hampel: „Das Thema der katastrophalen Vorbereitung hängt uns immer noch nach“

Meistgelesen