Kreisliga C6 Dortmund: BV Teutonia Lanstrop – SV Preußen 07 Lünen II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Begegnung auf Augenhöhe

Die Reserve des SV Preußen 07 will bei Teutonia Lanstrop die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt musste sich der BV Teutonia Lanstrop geschlagen geben, als man gegen die SG Gahmen 24/74 II die siebte Saisonniederlage kassierte. Auf heimischem Terrain blieb Preußen 07 II am vorigen Sonntag aufgrund der 0:2-Pleite gegen den Türkspor Dortmund 2000 III ohne Punkte.

Kreisliga C6 Dortmund

15.11.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat Teutonia Lanstrop die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

In der Fremde sammelte der SV Preußen 07 Lünen II erst drei Zähler. 21:33 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Wenn der BV Teutonia Lanstrop den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Gastgeber (36). Aber auch beim SV Preußen 07 II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (33). In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Körperlos agierte Teutonia Lanstrop in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (29-2-1) bestätigt. Ob sich Preußen 07 II davon beeindrucken lässt? Der BV Teutonia Lanstrop wie auch der SV Preußen 07 II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Teutonia Lanstrop oder Preußen 07 II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen