Kreisliga C6 Dortmund: BV Teutonia Lanstrop – SV Körne 83 IV, 3:4 (2:3)

Zwei-Tore-Mann Hillebrand reicht Teutonia Lanstrop nicht

Am Sonntag verbuchte der SV Körne 83 IV einen 4:3-Erfolg gegen den BV Teutonia Lanstrop. Körne 83 IV wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Kreisliga C6 Dortmund

20.10.2019, 17:57 Uhr / Lesedauer: 2 min

Für das erste Tor sorgte Patrick Hillebrand. In der zwölften Minute traf der Spieler von Teutonia Lanstrop ins Schwarze. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Niklas Pullmann den Ausgleich (14.). Für das 2:1 des SV Körne 83 IV zeichnete Gerrit Weber verantwortlich (20.). Nach nur 29 Minuten verließ Pullmann von den Gästen das Feld, Simon Ziethoff kam in die Partie. Sebastian Arnold versenkte die Kugel zum 3:1 für Körne 83 IV (36.) Der BV Teutonia Lanstrop wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Kasem Jouma kam für Ibrahim Ibrahim (37.). Ehe der Unparteiische Rainer Greis (Holzwickede) die Akteure zur Pause bat, erzielte Jouma aufseiten der Heimmannschaft das 2:3 (40.). Der SV Körne 83 IV hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In der Halbzeit nahm Teutonia Lanstrop gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Justin Bär und Piere-Pascal Iske für Philip Kohn und Daniel Fehring auf dem Platz. Körne 83 IV tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Fabian Markus Frintrop ersetzte Deniz Sahbaz (66.). In der 69. Minute war Hillebrand mit dem Ausgleich zum 3:3 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Pullmann noch einen Treffer parat hatte (89.). Letzten Endes holte der SV Körne 83 IV gegen den BV Teutonia Lanstrop drei Zähler.

Wann findet der BV Teutonia Lanstrop die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen Körne 83 IV setzte es eine neuerliche Pleite, womit Teutonia Lanstrop im Klassement weiter abrutschte. Mit nun schon sechs Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten von Teutonia Lanstrop alles andere als positiv. Der BV Teutonia Lanstrop entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich.

Der SV Körne 83 IV macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position sieben. Vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Körne 83 IV bei.

Während Teutonia Lanstrop am nächsten Sonntag (11:00 Uhr) beim SuS Derne 19 III gastiert, duelliert sich der SV Körne 83 IV am gleichen Tag mit den SF Brackel 61 III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen