Kreisliga C6 Dortmund: BSV Schüren III – SC Husen-Kurl III, 2:0 (1:0)

Mokmichai schießt Schüren III zum Heimsieg

Gegen den BSV Schüren III holte sich der SC Husen-Kurl III eine 0:2-Schlappe ab. Auf dem Papier ging Schüren III als Favorit ins Spiel gegen Husen-Kurl III – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Kreisliga C6 Dortmund

03.11.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dominik Mokmichai brachte den SC Husen-Kurl III in der 30. Minute ins Hintertreffen. Zur Pause war der BSV Schüren III im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Mit dem 2:0 sicherte Mokmichai den Gastgebern nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (52.). In der 64. Minute wechselte Husen-Kurl III Philipp Schüttfort für Oliver Krause ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Schüren III tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Luca Walters ersetzte Soufian Boulakhrif (66.). Mit dem Ende der Spielzeit strich der BSV Schüren III gegen den SC Husen-Kurl III die volle Ausbeute ein.

Durch die drei Punkte verbesserte sich Schüren III im Tableau auf die siebte Position. Sechs Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des BSV Schüren III. Zuletzt lief es erfreulich für Schüren III, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Bei Husen-Kurl III präsentierte sich die Abwehr angesichts 41 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (41). Die Gäste holten auswärts bisher nur fünf Zähler. Der SC Husen-Kurl III führt mit 17 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Fünf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat Husen-Kurl III derzeit auf dem Konto. Der SC Husen-Kurl III rutschte weiter ab und bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Dreier.

Der BSV Schüren III ist am kommenden Sonntag zu Gast beim VFB Lünen III. Husen-Kurl III hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 17.11.2019 gegen die Zweitvertretung des FC Brambauer 2012.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen