Kreisliga C6 Dortmund: BSV Schüren III – Lüner SV IV (Sonntag, 11:00 Uhr)

Harte Nuss für Lüner SV IV

Am Sonntag trifft der BSV Schüren III auf den Lüner SV IV. Letzte Woche gewann der BSV Schüren III gegen den SV Preußen 07 Lünen II mit 5:3. Damit liegt Schüren III mit zwölf Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der Lüner SV IV dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der VFB Lünen III zuletzt mit 6:1 abgefertigt.

Kreisliga C6 Dortmund

18.10.2019, 11:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit vier Siegen weist die Bilanz von Schüren III genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Das Heimteam erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Auswärts drückt der Schuh – nur drei Punkte stehen auf der Habenseite des Lüner SV IV. In der Verteidigung des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 39 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nur einmal ging der Lüner SV IV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Die Hintermannschaft des Lüner SV IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des BSV Schüren III mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur drei Zähler.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Schüren III ist in der Tabelle besser positioniert als der Lüner SV IV und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Murat Büyükdere

Murat Büyükdere hat sich entschieden: So geht es weiter für den Stürmer des Lüner SV

Hellweger Anzeiger Lüner SV

Christian Hampel: „Das Thema der katastrophalen Vorbereitung hängt uns immer noch nach“