Kreisliga C5 Dortmund: TuS Kruckel III – FC BSG DSW21/DEW21, 5:2 (2:0)

Kruckel III beendet Sieglos-Serie

Durch ein 5:2 holte sich der TuS Kruckel III zu Hause drei Punkte. Der Gast FC BSG DSW21/DEW21 hatte das Nachsehen. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holten die Gastgeber den maximalen Ertrag.

Kreisliga C5 Dortmund

29.09.2019, 17:56 Uhr / Lesedauer: 2 min

Mike Schlüter brachte Kruckel III in der 29. Minute in Front. Ehe der Schiedsrichter Volker Abbing (Dortmund) die Akteure zur Pause bat, erzielte Tobias Siek aufseiten des TuS K das 2:0 (40.). Der FC BSG DSW21/DEW21 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jan Niemann kam für Nils Cuomo (44.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der TuS Kruckel III mit einer Führung in die Kabine ging. Michael Jahn baute den Vorsprung von Kruckel III in der 56. Minute aus. Alexander Zill schraubte das Ergebnis in der 58. Minute zum 4:0 für den TuS K in die Höhe. Der TuS Kruckel III tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Bastian Zupke ersetzte Zill (58.). Durchsetzungsstark zeigte sich die BSG, als David Baukrowitz (80.) und Cihan Kilic (88.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Das 5:2 für Kruckel III stellte Schlüter sicher. In der 90. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Als Schiedsrichter Volker Abbing (Dortmund) die Partie abpfiff, reklamierte der TuS K schließlich einen 5:2-Heimsieg für sich.

Durch die drei Punkte gegen den FC BSG DSW21/DEW21 verbesserte sich der TuS Kruckel III auf Platz sieben. Nach fünf sieglosen Spielen ist Kruckel III wieder in der Erfolgsspur.

Die BSG muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als fünf Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen den TuS K – der FC BSG DSW21/DEW21 bleibt weiter unten drin. Die Stärke der BSG liegt in der Offensive – mit insgesamt 28 erzielten Treffern.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Am kommenden Sonntag trifft der TuS Kruckel III auf die Zweitvertretung der FC Merkur 07, der FC BSG DSW21/DEW21 spielt am selben Tag gegen die Reserve der K.F. Sharri Dortmund.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen