Kreisliga C5 Dortmund: TuS Kruckel III – FC Brünninghausen III, 1:3 (1:1)

Verdienter Auswärtssieg

Der TuS Kruckel III hatte am Sonntag gegen den FC Brünninghausen III mit 1:3 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage. Brünninghausen III ging durch Seif Khelifi in der 33. Minute in Führung. Ehe der Referee Uwe Köhler (Bochum) die Akteure zur Pause bat, erzielte Christian Hauke aufseiten von Kruckel III das 1:1 (40.). Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Dass der FCB III in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Ilmas Sino, der in der 71. Minute zur Stelle war. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Burak Leylek, der das 3:1 aus Sicht des Gasts perfekt machte (88.). Die 1:3-Heimniederlage des TuS K war Realität, als Schiedsrichter Uwe Köhler (Bochum) die Partie letztendlich abpfiff.

Kreisliga C5 Dortmund

01.09.2019, 20:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimmannschaft bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition drei.

Der FC Brünninghausen III macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position fünf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Der TuS Kruckel III tritt am kommenden Sonntag bei der SpVg Berghofen III an, Brünninghausen III empfängt am selben Tag die Reserve der K.F. Sharri Dortmund.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen