Kreisliga C5 Dortmund: SuS Hörde II – TuS Kruckel III (Sonntag, 12:30 Uhr)

Kruckel III will Reaktion zeigen

Der Reserve des SuS Hörde steht gegen Kruckel III eine schwere Aufgabe bevor. Der SuS Hörde II musste am letzten Spieltag die neunte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des TuS Kruckel III ernüchternd. Gegen den Kirchhörder SC III kassierte man eine 1:6-Niederlage.

Kreisliga C5 Dortmund

01.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der SuS Hörde II die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert das Heimteam das Tabellenende der Kreisliga C5 Dortmund. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des SuS Hörde II zu sein, wie die Kartenbilanz (18-2-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Hintermannschaft des SuS Hörde II steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 81 Gegentore kassierte der SuS Hörde II im Laufe der bisherigen Saison.

Mit 17 Zählern aus elf Spielen steht Kruckel III momentan im Mittelfeld der Tabelle. Zu den fünf Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Gast vier Pleiten.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SuS Hörde II sein: Der TuS Kruckel III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht TuS Kruckel III hieße.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen