Kreisliga C5 Dortmund: SF Sölderholz III – FC Brünninghausen III, 4:6 (2:3)

Siegesserie von Brünninghausen III hält

Für die SF Sölderholz III gab es in der Heimpartie gegen den FC Brünninghausen III, an deren Ende eine 4:6-Niederlage stand, nichts zu holen. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Brünninghausen III wurde der Favoritenrolle gerecht.

Kreisliga C5 Dortmund

22.09.2019, 15:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Mirko Bubalo brachte Sölderholz III in der elften Minute in Front. Verki Formusoh schockte die Gastgeber und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den FCB III (27./36.). Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Stefan Scheller bereits wenig später besorgte (40.). Kurz vor der Pause traf Sebastian Karkut für den FC Brünninghausen III (43.). Zur Pause waren die Gäste im Fahrwasser und verbuchten eine knappe Führung. Die passende Antwort hatte Dominik Huber parat, als er in der 47. Minute zum Ausgleich traf. Brünninghausen III drängte im Verlauf auf die Entscheidung – Karkut (56.), Malvin Wrobe (66.) und van Hien Nguyen (71.) machten den SFS III den Garaus. Mit dem zweiten Treffer von Huber rückten die SF Sölderholz III wieder ein wenig an den FCB III heran (87.). Am Ende verbuchte der FC Brünninghausen III gegen die SFS III die maximale Punkteausbeute.

Die SF Sölderholz III müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,83 Gegentreffer pro Spiel. Sölderholz III hat bisher alle sechs Punkte zuhause geholt. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen Brünninghausen III – die SFS III bleiben weiter unten drin. In dieser Saison sammelten die SF Sölderholz III bisher zwei Siege und kassierten vier Niederlagen. Die Lage von Sölderholz III bleibt angespannt. Gegen den FCB III musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Der FC Brünninghausen III macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position vier. Mit 31 geschossenen Toren gehört Brünninghausen III offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga C5 Dortmund. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FCB III. Der FC Brünninghausen III ist seit drei Spielen unbezwungen. Die SFS III treten am kommenden Sonntag beim Kirchhörder SC III an, Brünninghausen III empfängt am selben Tag die SpVg Berghofen III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen