Kreisliga C5 Dortmund: Rot-Weiß Barop IV – FC BSG DSW21/DEW21 (Sonntag, 12:30 Uhr)

Platzt bei FC BSG DSW21/DEW21 der Knoten?

Der FC BSG DSW21/DEW21 bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Während RW Barop IV nach dem 6:0 über die SF Sölderholz III mit breiter Brust antritt, musste sich der FC BSG DSW21/DEW21 zuletzt mit 0:8 geschlagen geben.

Kreisliga C5 Dortmund

08.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (4-0-1) dürfte die Heimmannschaft selbstbewusst antreten. Zehn Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Rot-Weiß Barop IV. RW Barop IV scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Der FC BSG DSW21/DEW21 holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Hintermannschaft der Gäste steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 60 Gegentore kassierte der FC BSG DSW21/DEW21 im Laufe der bisherigen Saison. Vom Glück verfolgt war der FC BSG DSW21/DEW21 in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte der FC BSG DSW21/DEW21 mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Rot-Weiß Barop IV gehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FC BSG DSW21/DEW21 schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während RW Barop IV 18 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Der FC BSG DSW21/DEW21 geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der FC BSG DSW21/DEW21 nämlich insgesamt 18 Zähler weniger als Rot-Weiß Barop IV.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen