Kreisliga C5 Dortmund: Posterum United Dortmund – SF Sölderholz III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Gelingt Posterum United die Wiedergutmachung?

PUD will gegen Sölderholz III die schwarze Serie von zwölf Niederlagen beenden. Posterum United Dortmund musste am letzten Spieltag die zwölfte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Die SF Sölderholz III zogen gegen den KF Sharri Dortmund II am letzten Spieltag mit 5:7 den Kürzeren. Das Hinspielergebnis lautete 5:2 zugunsten von Sölderholz III.

Kreisliga C5 Dortmund

06.03.2020, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert Posterum United das Tabellenende der Kreisliga C5 Dortmund. Im Angriff weisen die Gastgeber deutliche Schwächen auf, was die nur 29 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst vier Punkte holten die SF Sölderholz III. Der Gast rangiert mit 16 Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. Die Elf von Trainer Dominik Huber musste schon 79 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der bisherige Ertrag von Sölderholz III in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen.

Wenn PUD den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Mannschaft von Trainer Marc Pfefferkuch (87). Aber auch bei den SF Sölderholz III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (79).

Dieses Spiel wird für Posterum United Dortmund sicher keine leichte Aufgabe, da Sölderholz III 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben