Kreisliga C5 Dortmund: Lüner SV III – Posterum United Dortmund (Sonntag, 12:30 Uhr)

Schweres Kaliber für Posterum United

Posterum United steht beim Lüner SV III eine schwere Aufgabe bevor. Beim KF Sharri Dortmund II gab es für Lünen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:3-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich PUD auf eigener Anlage mit 0:6 dem FC BSG DSW21/DEW21 geschlagen geben musste.

Kreisliga C5 Dortmund

01.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 21 gesammelten Zählern hat der Lüner SV III den vierten Platz im Klassement inne. Die Stärke der Heimmannschaft liegt in der Offensive – mit insgesamt 59 erzielten Treffern. Sieben Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Lüner SV III.

Auf fremden Plätzen läuft es für Posterum United Dortmund bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Der Gast hat drei Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 14. Im Angriff weist Posterum United deutliche Schwächen auf, was die nur 20 geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Über 5,36 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Lünen vor. Posterum United Dortmund muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Lüner SV III zu stoppen.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Lüner SV III hieße.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Murat Büyükdere

Murat Büyükdere hat sich entschieden: So geht es weiter für den Stürmer des Lüner SV

Hellweger Anzeiger Lüner SV

Christian Hampel: „Das Thema der katastrophalen Vorbereitung hängt uns immer noch nach“

Meistgelesen