Kreisliga C5 Dortmund: KF Sharri Dortmund II – Lüner SV III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Behält KF Sharri II Rückenwind?

Am Sonntag geht es für Lünen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist die Reserve von Sharri nun ohne Niederlage. Der KF Sharri Dortmund II gewann das letzte Spiel souverän mit 6:3 gegen den FC Merkur 07 II und muss sich deshalb nicht verstecken. Der letzte Auftritt des Lüner SV III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:6-Niederlage gegen den TuS Kruckel III.

Kreisliga C5 Dortmund

25.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

In den letzten fünf Spielen ließ sich der KF Sharri II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Mit Blick auf die Kartenbilanz von Lünen ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Die Stärke der Gäste liegt in der Offensive – mit insgesamt 57 erzielten Treffern. Der Lüner SV III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Besonderes Augenmerk sollte Sharri II auf die Offensive von Lünen legen, die im Schnitt über fünfmal pro Match ein Tor erzielt. Trumpft der KF Sharri Dortmund II auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-1-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem Lüner SV III (3-0-1) eingeräumt. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Auch wenn der KF Sharri II mit zwei Niederlagen seltener verlor, steht Lünen mit 21 Punkten auf Platz vier und damit vor Sharri II.

Der KF Sharri Dortmund II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Murat Büyükdere

Murat Büyükdere hat sich entschieden: So geht es weiter für den Stürmer des Lüner SV

Hellweger Anzeiger Lüner SV

Christian Hampel: „Das Thema der katastrophalen Vorbereitung hängt uns immer noch nach“

Meistgelesen