Kreisliga C5 Dortmund: FC Merkur 07 II – TuS Kruckel III, 0:4 (0:1)

Siek lässt es richtig krachen

Mit einem 4:0-Erfolg im Gepäck ging es für den TuS Kruckel III vom Auswärtsmatch bei der Zweitvertretung der FC Merkur 07 in Richtung Heimat. Kruckel III ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Merkur 07 II einen klaren Erfolg.

Kreisliga C5 Dortmund

06.10.2019, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Atahan Göz, der in der fünften Minute vom Platz musste und von Justin Kesselring ersetzt wurde. Tobias Siek nutzte die Chance für den TuS K und beförderte in der 24. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Mit einem Wechsel – Marc Eggert kam für Alexander Zill – starteten die Gäste in Durchgang zwei. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Dominik Rehbein (Fröndenberg) die Akteure in die Pause. Mit den Treffern zum 4:0 (52./56./71.) sicherte Siek dem TuS Kruckel III nicht nur den Sieg, sondern machte auch seinen Hattrick perfekt. Der FCM07 II stellte in der 53. Minute personell um: René Kusch ersetzte Maik Baaske und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Am Ende schlug Kruckel III das Heimteam auswärts.

Der FC Merkur 07 II bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Wo bei Merkur 07 II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Mit nun schon fünf Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des FCM07 II alles andere als positiv. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der FC Merkur 07 II nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Der Sieg über Merkur 07 II, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den TuS K von Höherem träumen. Vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der TuS Kruckel III derzeit auf dem Konto. Kommenden Sonntag (13:00 Uhr) tritt der FCM07 II bei der Reserve der K.F. Sharri Dortmund an. In zwei Wochen trifft Kruckel III auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 20.10.2019 beim Lüner SV III antritt.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen