Kreisliga C5 Dortmund: FC BSG DSW21/DEW21 – SuS Hörde II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Hörde II will ersten Saisonsieg

Will die Reserve der SuS den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim FC BSG DSW21/DEW21 gewonnen werden. Die zweite Saisonniederlage kassierte die BSG am letzten Spieltag gegen den Kirchhörder SC III. Auf heimischem Terrain blieb der SuS Hörde II am vorigen Sonntag aufgrund der 0:1-Pleite gegen RW Barop IV ohne Punkte.

Kreisliga C5 Dortmund

06.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Verteidigung des FC BSG DSW21/DEW21 stimmt es ganz und gar nicht: 22 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Hörde II ist deutlich zu hoch. 28 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga C5 Dortmund fing sich bislang mehr Tore ein. Vier Partien, vier Niederlagen. Die Bilanz des Tabellenletzten spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Wenn die BSG den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Heimteams (22). Aber auch beim SuS Hörde II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (28). Der FC BSG DSW21/DEW21 hat Hörde II im Nacken. Die Gäste liegen im Klassement nur drei Punkte hinter der BSG. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen