Kreisliga C5 Dortmund: FC BSG DSW21/DEW21 – SF Sölderholz III (Sonntag, 14:30 Uhr)

FC BSG DSW21/DEW21 muss punkten

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der FC BSG DSW21/DEW21 mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen Sölderholz III. Bei Rot-Weiß Barop IV gab es für den FC BSG DSW21/DEW21 am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Am Sonntag wiesen die SF Sölderholz III den BV Viktoria Kirchderne IV mit 9:5 in die Schranken.

Kreisliga C5 Dortmund

15.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der FC BSG DSW21/DEW21 die Form noch nicht gefunden: Die sechs Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Hintermannschaft der Heimmannschaft steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 63 Gegentore kassierte der FC BSG DSW21/DEW21 im Laufe der bisherigen Saison.

Auf fremden Plätzen läuft es für Sölderholz III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. 40:63 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Wenn der FC BSG DSW21/DEW21 den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des FC BSG DSW21/DEW21 (63). Aber auch bei den SF Sölderholz III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (63). Der FC BSG DSW21/DEW21 liegt Sölderholz III dicht auf den Fersen und könnte die SF Sölderholz III bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Vier Siege, ein Remis und acht Niederlagen hat Sölderholz III derzeit auf dem Konto. Die letzten Auftritte des FC BSG DSW21/DEW21 waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. In den letzten fünf Spielen schafften die SF Sölderholz III lediglich einen Sieg.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben